HJB Shop  

Stahlzeit

 

Siehe auch

Der andere Weltkrieg.
Die Serie ist komplett lieferbar.

Stahlzeit bestellen oder abonnieren.

Im November 1942 geschieht das Unglaubliche: Adolf Hitler, der »Führer«, verunglückt tödlich und hinterlässt ein gigantisches Machtvakuum. Das OKW nutzt die Chance, die uneinige NS-Führung auszuschalten und eine Militärregierung zu bilden, die die Gräueltaten der Nazis beendet und das Reich aus der Misere zu manövrieren versucht. Schnell wird dabei klar: Wenn Deutschland bei den angestrebten Friedensverhandlungen als gleichberechtigter Partner behandelt werden will, muss die Wehrmacht zuvor zumindest ein militärisches Patt erzielen. Zunächst werden die exponierten Truppen der 6. Armee aus dem Raum Stalingrad zurückgezogen und somit vor der Einschließung bewahrt. Dann, im Mai 1943, soll an der Ostfront die Entscheidung fallen: Im Frontbogen von Kursk bietet sich die Möglichkeit, große Truppenkontingente der Sowjets einzukesseln und zu vernichten, die Front entscheidend zu begradigen und der zu erwartenden Sommeroffensive der Sowjets zuvorzukommen.

Tom Zola, Jahrgang 1988, hatte in seiner Vergangenheit einige Berührungspunkte mit dem Militär. Mittlerweile widmet er sich ganz dem Schreiben von Romanen, in denen militärische Aspekte im Vordergrund stehen.

Stahlzeit 12
 
   
 
www.hjb-shop.de | Impressum | Versandkosten & Lieferung
 
 
Serien & Autoren Vorschau Presse Warenkorb Kontakt Info Home Perry Rhodan Ren Dhark Science Fiction Unitall News Unitall Retrospektive Science Fiction